EFT-Emotional Freedom Technique

EFT steht für „Emotional Freedom Technique“ und ist auch bekannt als „Klopfakupressur“. Sie gehört zu den neuen wegweisenden Therapieformen der energetischen Psychologie.

Die EFT-Klopftechnik ist eine wirksame Kombination von altem chinesischem Wissen und moderner Psychologie. Alles in unserer Welt besteht aus Energie (Qi), sowohl unser Körper als auch unsere Gedanken, Gefühle und Emotionen. Die Fähigkeit, das Qi zu regulieren, ist die Grundlage für ein ausgeglichenes Energiesystem und damit für körperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden.

Die Energetische Psychologie geht davon aus, dass die Ursache von Stress, belastenden Gefühlen und Gedanken in einer Blockade im körpereigenen Energiesystem liegt.

EFT

Bei der EFT-Methode beklopft man bestimmte Akupunkturpunkte, um eine Veränderung im Energiesystem herbeizuführen und so die damit verbundenen belastenden Emotionen und Gefühle aufzulösen.

EFT eignet sich sowohl für körperliche Beschwerden wie Schmerzen und Verspannungen als auch für psychische Herausforderungen wie Depressionen, Ängste, Stress usw. Die Anwendungsgebiete sind sehr breit gefächert. EFT- Klopfakupressur ist schmerz- und nebenwirkungsfrei und deshalb auch für Kinder sehr gut geeignet. Die Technik ist einfach zu erlernen und eignet sich daher auch sehr gut als Selbsthilfetechnik

Kurz gefasst: EFT ist ein wunderbares Therapie-Werkzeug zur Auflösung belastender Emotionen und körperlicher Beschwerden.

Sehr gerne stehe ich Ihnen persönlich für weitere Fragen bezüglich EFT zur Verfügung und bringe Ihnen diese spannende Methode näher.